Reiter-Verein Mannheim e. V.
Reiter-Verein Mannheim e. V.

Aktuelles

16. Juni 2016

 

Pferderennen in globalhistorischer Perspektive

mehr>>>

2. Juni 2017

 

Geschickte Pädagogen auf vier Hufen

mehr>>>

30. Mai 2017

 

Reiter-Verein und Katholische Gesamtkirchengemeinde starten Pferde-Projekt

mehr>>>

21. Mai 2017

 

Reiter-Verein erhält Spende für das Therapeutische Reiten

mehr>>>

17. Januar 2017

 

Reiter-Verein sagt Lehrgänge ab

mehr>>>

Aktuelles

Pferderennen in globalhistorischer Perspektive

Tagung Mannheimer Schloss.pdf
PDF-Dokument [161.2 KB]

2. Juni 2017

Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung - Foto: vaf

30. Mai 2017

Quelle: Mannheimer Morgen vom 27.05.2017 - Bild: OST

21. Mai 2017

Quelle: Käfertaler Zeitung - Mai 2017

17. Januar 2017

Mannheim sagt Lehrgänge ab

Keine Druse im Innenstadt-Verein: Vorstand geht trotzdem auf Nummer sicher.

 

Der Mannheimer Reiterverein nimmt wegen einiger ungeklärter Druse-Fälle in Nordbaden und in Südhessen im Moment keine fremden Pferde auf. Deswegen hat Präsident Peter Hofmann jetzt auch zwei bevorstehende Springlehrgänge abgesagt: einen Landeskader-Lehrgang mit Reitmeister Karl-Heinz Streng und einen Nordbaden-Förderlehrgang mit Günter Treiber. "Ich bin meinen Einstellern und deren Pferden gegenüber verantwortlich", erklärte Hofmann, "und so lange es keine Sicherheit vor Ansteckung gibt, lasse ich keine Pferde ohne ärztliches Attest auf unsere Anlage".

Im Mannheimer Innenstadt-Verein gibt es - im Gegensatz zum Stadtrandverein Neckarau - keinen Drusefall. Hofmann geht aber trotzdem auf Nummer sicher, nachdem es im Raum Nordbaden und Südhessen offenbar weitere Drusevorkommen gibt. Diese allerdings meistens ohne Kenntnis der Landeskommission, weil in diesen Ställen keine Turnierpferde stehen und auch keine Veranstaltungen geplant sind (rok).

30. November 2016

Am 4.12.2016 kommt der Nikolaus zum traditionellen Weihnachtsfest auf das Gelände des Reiter-Vereins Mannheim. Sie sind herzlich eingeladen, sich mit dem Krippenspiel weihnachtlich einzustimmen. Die Kleinen freuen sich auf das Ponyreiten!

RVM Weihnachtsreiten 2016.pdf
PDF-Dokument [6.2 MB]

18. November 2016

Prinzessinnensuche im Reiter-Verein

Quelle: Mannheimer Morgen vom 16.11.2016

Bild: Prosswitz

19. Oktober 2016

Reiter-Verein spendet Luisenpark zwei Shetlands

 

 

 

Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung vom 18.10.2016

Bild: vaf

21. September 2016

Eine Auszeit von der Trauer

Quelle: Mannheimer Morgen vom 21.09.2016

Bild: Tröster

Clara 2016 im RV.jpg
JPG-Datei [1.5 MB]

22. Juli 2016

Sparkasse unterstützt Therapeutisches Reiten zum siebten Mal

„Dieses Projekt ist richtig und wichtig“

 

„Für uns ist es ein großes Glück, dass die Sparkasse Rhein Neckar Nord an diesem Projekt nachhaltig festhält. Dies gibt uns Planungssicherheit und eröffnet immer wieder Chancen für Menschen mit Handicap“.

 

Zum siebten Mal durfte sich Reiterpräsident Peter Hofmann heute über eine stattliche Zuwendung des Kreditinstituts freuen. Wie schon in den Jahren zuvor erhielt das „Heilpädagogische Reiten und Voltigieren“ des Reiter-Vereins Mannheim die beachtliche Summe von 10.000 Euro. Bei der Scheckübergabe machte Hofmann auch deutlich, dass man das Therapeutische Reiten ohne die regelmäßige Unterstützung der Sparkasse in diesem Umfang wohl gar nicht mehr anbieten könne. Dieses Programm sei sehr kosten- und personalintensiv. „Aber es ist auch richtig und wichtig, denn Integration und Inklusion geht nur, wenn man etwas tut und nicht nur darüber redet“, ergänzte Stefan Kleiber und lieferte damit gleichzeitig die Begründung für die ungebrochene Spendenbereitschaft seines Hauses.

 

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rhein Neckar Nord war wieder persönlich vor Ort erschienen, um den symbolischen Scheck an Peter Hofmann zu übergeben. Kleiber wies darauf hin, dass man Projekte, die Kindern mit schweren Schicksalen nachhaltig zu Gute kämen, besonders gerne fördere. „Wenn das Geld dazu beiträgt, dass behinderte Menschen in ihrer persönlichen und körperlichen Entwicklung vorankommen, ist das eine wirklich gute Investition“, so der Sparkassenchef.

 

„Sozial engagierte Unternehmen wie die Sparkasse Rhein Neckar Nord machen es uns möglich, diese wunderbare Rehabilitationsmaßnahme des therapeutischen Reitens seit 2009 anzubieten und so zum Genesungsprozess von schwer erkrankten Menschen beizutragen“. Die langjährige Unterstützung habe einen erheblichen Teil dazu beigetragen, dass das Angebot kontinuierlich ausgebaut und vielen Menschen bei ihrer Genesung geholfen werden konnte, so Hofmann.

 

Dies erfordere jedoch Jahr für Jahr einen hohen Einsatz, so der Reiterpräsident weiter. „Wir brauchen eine ganze Reihe von Helfern, die die schwerbehinderten Kinder und jungen Erwachsenen auf beiden Seiten des Pferdes flankieren“, begründete Hofmann den erheblichen Kostenaufwand. Auch für die Pferde sei die Maßnahme sehr anstrengend. Allein unter dem Gesichtspunkt der Ausbalancierung müssten diese eine große körperliche Leistung erbringen. Weil sie dazu nicht über viele Jahre hinweg bereit seien, brauche man immer wieder neue Tiere. Dies alles bedinge einen immensen Aufwand und auch nicht jedes Pferd, das man erwerbe, erweise sich auf Dauer geeignet für die Therapie.

Die „Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd“ ist eine Rehabilitationsmaßnahme, bei der es darum geht Motorik, Wahrnehmung, Befindlichkeit, Verhalten und das Lernen zu fördern. Die Nähe zum Pferd unterstützt nicht nur die Konzentrations- und Lernfähigkeit, sondern stärkt auch das Selbstwertgefühl der Kinder. Mit der ganzheitlichen Therapie werden Körper und Psyche gleichermaßen angesprochen. Vor allem Kindern, denen am Ende ihres Lebenswegs noch einmal ein großer Wunsch erfüllt werden soll, könne damit eine große Freude gemacht werden. „Wie groß diese tatsächlich ist, zeigen ihre fröhlichen Gesichter, wenn sie auf den Pferden sitzen“, so Hofmann abschließend.

 

Pressemitteilung Sparkasse Rhein Neckar Nord

 

Foto: Siggi Offel

Mannheimer Morgen vom 22.07.2016
Foto: Prosswitz
Spende der Sparkasse.pdf
PDF-Dokument [683.5 KB]

17. Juli 2016

"Tiere haben keine Vorurteile"

 

 

 

 

Quelle: Mannheimer Morgen vom 11.07.2016

Bilder: Rittelmann

weitere Bilder hier>>>

23. Juni 2016

Einladung Pferdesegnungsgottesdienst mit Stadtdekan Karl Jung

29. März 2016

Förderung für junge Talente

 

 

 

 

Quelle: Mannheimer Morgen vom 16. März 2016

Bild: GBG

3. März 2016

Palazzo-Spende für das Projekt "Therapeutisches Reiten"

 

 

 

 

Quelle: Mannheimer Morgen vom 3. März 2016

Bild: Prosswitz

 

 

 

 

Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung vom 3. März 2016

Bild: Gerold

22. Februar 2016

 

Ranglisten für badische Pferdesportler

 

 

Quelle:

Badischer Sportbund

Sport in BW

Ausgabe 02/2016

 

<<< Bild anklicken

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 Reiter-Verein Mannheim e. V.